EP-Bild

Schließen

Sie brauchen keine neuen Kunden. Nehmen Sie die Alten.

Sie wollen die Chancen der Alterung kennenlernen und Sicherheit in der Ansprache und im Umgang mit älteren Kunden und Mitarbeitern gewinnen. Helmut Muthers zeigt Ihnen in seinen Impuls-Vorträgen, Seminaren und Beratungsprojekten beides. Erfahren Sie, wie Sie die reichste und einzige wachsende Kundengruppe halten, wie Sie neue ältere Kunden gewinnen und welche neuen Geschäfts- und Ertragsmöglichkeiten es gibt. Erfahren Sie, wie Sie die besonderen Fähigkeiten der älteren Mitarbeiter nutzen und sie aktiv in die digitalen Entwicklungsprozesse einbinden. Machen Sie die massiven demografischen Veränderungen zu Ihren Verbündeten.
Fordern Sie direkt hier Ihr Angebot an.

 


„Unsere Erwartungen an einen inspirierenden Auftakt unserer Großveranstaltung haben Sie weit übertroffen."

(Maren Kern, Mitglied des Vorstandes BBU - Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V.)


HELMUT MUTHERS

helmut-muthers-portrait

Helmut Muthers ist professioneller Redner, Berater und Autor mit über 1.600 Auftritten auf Bühnen jeder Größe.

AUTHENTISCH

helmut-muthers-authentisch

Helmut Muthers ist Babyboomer. Er gehört zur älteren Generation und weiß wie sie tickt.

MITREIßEND

helmut-muthers-mitreissend

Helmut Muthers sprüht vor Energie und Lebensfreude, die sich schnell auf seine Zuhörer überträgt.

HUMORVOLL

helmut-muthers-humorvoll

Helmut Muthers ist gebürtiger Rheinländer. Die Klischees, die man ihnen nachsagt, stimmen alle.

Es ist schon 5 nach 12

„50plus – Nein danke!“ Diese Haltung vieler Unternehmen gegenüber Kunden und Mitarbeitern ist sehr gefährlich. Sie führt heute leicht ins kommerzielle Abseits. Jeder zweite Euro, der heute ausgegeben wird, kommt aus dem Portemonnaie der über 50-Jährigen. Mit mehr als 50 Prozent der Kaufkraft entscheiden sie schon längst das Überleben der Unternehmen in fast allen Branchen. Die "Alten" sind die Zukunft der Unternehmen.

  • Darf nicht fehlen

  • Darf nicht fehlen

  • Ist ungültig

  • Dossier anfordern

Helmut Muthers ist leidenschaftlicher Redner...

helmut-muthers-13

 

...für ein nachhaltig beeindrucktes Publikum!

muthers-image-1


„Mitreißender, humorvoll gestalteter Vortrag mit wertvollen Tipps für die Handwerksbetriebe. Ein rhetorischer Gaumenschmaus.“

(Magistra Esther Jennings, Geschäftsführerin Euregio Inntal / Handwerkskammer für München und Oberbayern / Wirtschaftskammer Tirol)


Inspirationen -
Vortragstitel für Ihre Veranstaltungen

Sie brauchen keine neuen Kunden.
Nehmen Sie die Alten.

  • Die Kundenstrukturen haben sich dramatisch verändert.
  • Ältere Kunden kaufen anders als früher und anders als junge Kunden.
  • Eine neue Ära braucht neue Konzepte.

Die Mitarbeiter werden grau. Na und?

  • Abschied vom Jugendwahn in der Personalpolitik.
  • Die Jungen laufen schneller, die Alten kennen die Abkürzungen.
  • Bausteine einer altersgerechten Personalpolitik.

 

Jetzt Vortrag anfragen!


hm-rede

"Im Vergleich zur demografischen Katastrophe
ist der Zusammenbruch des Kommunismus unwichtig."

Diese deutliche Aussage des französischen Ethnologen Claude Lévi Strauss wurde schon am 3.1.1992 in der FAZ veröffentlicht. Zunehmend mehr Entscheider in den Unternehmen verstehen die Chancen, die sich aus der Alterung der Mitarbeiter und Kunden ergeben.

„Mit Ihrer Fachkompetenz, dem souveränen Auftritt und humorvoller Unterhaltsamkeit
haben Sie bei den 500 Teilnehmern des Internationalen Baumarktkongresses einen herausragenden Eindruck hinterlassen.“

(Torsten Gralla, BHB Handelsverband Bauen, Heimwerken, Garten e.V. Köln)

Packen Sie den Wackeldackel bei den Ohren...

...und werden Sie aktiv. Machen Sie Ihre Mitarbeiter, Führungskräfte, Mitglieder, Kunden und/oder Vertriebspartner mit den Fakten und den Konsequenzen der Alterung vertraut. Planen Sie Sensibilisierungs-, Impuls- und Chancen-Veranstaltungen mit Helmut Muthers. In seinen Vorträgen zeigt er, wie die älteren Konsumprofis "ticken" und wie die Unternehmen das große wirtschaftliche Potenzial für sich erschließen. Sie verstehen, wie ältere Mitarbeiter dauerhaft Leistungsträger im Unternehmen bleiben. 

  • Darf nicht fehlen

  • Darf nicht fehlen

  • Ist ungültig

  • Dossier anfordern